Kindergottesdienst

„Willkommen! Hallo im Vaterhaus! Kinder kommt rein, denn die Tür´ steht weit auf. Schön, dass du da bist, fühl´ dich wie zu Haus.“ 

30-45 KindeLogor zwischen 0 und 13 Jahren kommen jeden Sonntag um 10 Uhr ins Primus-Truber Haus, um Gottesdienst zu feiern. Kinder und Erwachsene beginnen gemeinsam den Gottesdienst im großen Saal des Gemeindehauses. Vor der Predigt gehen die Kids in 6 Kinderkirchgruppen und hören eine biblische Geschichte, kommen darüber ins Gespräch, basteln und spielen. Im Anschluss können sie sich in einer bunten Spielestraße austoben, während die Erwachsenen bei Kaffee und Keksen sich austauschen können. Bei den ganz Kleinen (0-3 Jahren) sind die Eltern mit dabei; ab dem Kindergartenalter schaffen es die Kids in der Regel allein in die Kleingruppe zu gehen.

In den Schulferien findet kein Kindergottesdienst statt.

Uns ist es wichtig, dass der Kindergottesdienst wie ein Zuhause ist. Ein Ort, an dem die Kinder sich wohl fühlen und sie sich nicht verstellen müssen. Deshalb haben wir als Grundlage das Promiseland-Konzept von Willow Creek, das auf den 6 Werten basiert:

  • Der Kindergottesdienst ist kinderorientiert.
  • Der Kindergottesdienst ist ein sicherer Ort für Kinder.
  • Die biblischen Inhalten sind für den Alltag der Kinder relevant.
  • Die biblischen Inhalte werden kreativ vermittelt.
  • Die Mitarbeitenden legen Wert auf eine persönliche Begleitung in den Kleingruppen. Den Kindern wird vorgelebt, was es heißt, eine authentische Beziehung zu Jesus Christus zu haben.
  • Wir wollen, dass die Kinder Spaß haben!

Wer Freude hat, im Kindergottesdienst mitzuarbeiten, darf sich gerne bei Diakonin Miriam Eckl melden. Zurzeit suchen wir besonders erwachsene Mitarbeitende, die z.B. einmal monatlich eine Kleingruppe leiten. Auch bei sonstigen Fragen und Anregungen steht Miriam Eckl zur Verfügung: diakonin.derendingen@web.de oder Tel.: 85 97 735 bzw. Mobil: 0177 96 12 184.