Kirchengemeinderat

Der Kirchengemeinderat ist das Leitungsgremium der Gemeinde. Alle 6 Jahre wird er gewählt von den Evangelischen in Derendingen ab 16 Jahren. Zusammen mit dem Pfarrer leitet er die Gemeinde. Er entscheidet über die der Gemeinde wichtigen Inhalte; so hat er die Leitsätze, die Sie auf der Startseite finden, beschlossen. Er entscheidet beispielsweise auch über die Rahmenbedingungen für Gottesdienste, die Nutzung der kirchlichen Räume, die Finanzen der Kirchengemeinde, die Anstellung von Personal, Trägerfragen im Hinblick auf den Kindergarten und die Renovierung oder Erweiterung von Gebäuden. Die monatlichen Sitzungen des Kirchengemeinderats sind öffentlich; jede interessierte Person kann kommen und im Zuhören den Diskussionsverlauf mitverfolgen.


Am 1.12.2019 wurden in den Kirchengemeinderat gewählt:

Katja Buck, Journalistin
Klaus Forschner, Diakon
Annette Ebinger; Sonderschullehrerin
Anna-Lena Hess, Sozialpädagogin
Timo, Piontek, Verwaltungsfachangestellter
Gottfried Roller, Arzt
Jochen Stoll, Lehrer
Karin Waneck, Medizinisch-technische Radiologieassistentin


Der neue Kirchengemeinderat trifft sich am Dienstag, 21. Januar 2020 um 19 Uhr zu seiner ersten gemeinsamen Sitzung im Primus-Truber-Haus. Ein Bild des neuen Gremiums und weitere Informationen folgen dann!!