Archiv der Kategorie: Aktuelles

Altpapiersammlung

Die angekündigte Altpapier-Abgabe muss ausfallen!
Leider ist der Altpapierpreis drastisch gesunken, so dass wir derzeit keinen Erlös für die Diakonenstelle erzielen können.

Jahresthema „Christsein im Alltag“

Im Rahmen dieses Themas gibt es

eine DANKBAR-Box
Wofür bin ich Gott im Alltag dankbar?
Vorbereitet von der großen Mädchenjungschar, steht die DANKBAR-Box im Foyer des Primus-Truber-Hauses. Mit der DANKBAR-Box motivieren wir, über die Frage: „Wofür bin ich Gott im Alltag dankbar?“ nachzudenken und das immer wieder neu, wenn man ins Primus-Truber-Haus kommt. Einzelheiten sind dort erläutert.
Die Antwort auf die genannte Frage kann aufgeschrieben und in die Box gelegt werden, um dadurch andere an der eigenen Dankbarkeit teilhaben zu lassen. Natürlich dürfen die geschriebenen Antworten herausgenommen und gelesen werden. Schauen Sie vorbei!

Friedensgebet in Derendingen

Anlässlich der Ukraine-Krise ruft die evang. Kirchengemeinde Derendingen zum „Derendinger Friedensgebet“ auf.
Es findet jeweils am 2. und 4. Sonntag im Monat von 11.15 – ca. 12.00 Uhr im Primus-Truber-Haus statt.

Gottesdienste

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten sonntags um 10 Uhr!
Die Gottesdienste sind sonntags um 10 Uhr im Primus-Truber-Haus (in Schulferien in der St.-Gallus-Kirche). Von Januar bis März 2023 sind alle Gottesdienste m Primus-Truber-Haus! So können wir Energie sparen, weil die Kirche nicht beheizt wird.
Wer sich (und andere) schützen will, möge eine FFP2-Maske mitbringen und tragen. Verpflichtend ist das nicht.
Die Sonntagsgottesdienste können zur Zeit nicht als Livestream empfangen werden.

Auf Anfrage besteht die Möglichkeit, per Audio-CD an unseren Gottesdiensten teilzunehmen.

Übersicht der Opferzwecke (Überweisungen dafür sind möglich!): 

Freitag, 06.01.2023
Das Opfer ist für die Weltmission bestimmt. Mit Ihrer Gabe unterstützen Sie die vielfältigen Projekte von Missionswerken, die mit der Evangelischen Landeskirche in Württemberg zusammenarbeiten. So unterstützt zum Beispiel die „Evangelische Mission in Solidarität“ (EMS) Selbsthilfegruppen für Mütter von Kindern mit Behinderungen in Ghana, das „Deutsche Institut für Ärztliche Mission“ setzt sich für zuverlässige Medikamentenversorgung weltweit ein, das „Kinderwerk Lima“ versorgt Kinder in Lima und Burundi, und „Coworkers“ engagiert sich für arbeitslose Jugendliche in Westafrika.

Sonntag, 15.01.2023
Das Opfer ist die Deutsche Indianerpioniermission (DIPM) bestimmt.

Sonntag, 22.01.2023
Das Opfer ist für die Druckkosten des Gemeindebriefs „Blick in die Gemeinde“ bestimmt.

Sonntag, 29.01.2023
Das Opfer ist für die Arbeit der Vesperkirche Tübingen bestimmt.

 

Bankverbindung: Kreissparkasse Tübingen
IBAN: DE24 6415 0020 0000 0001 96 BIC: SOLADES1TUB